Arztbesuche in Zeiten von Corona

Bevor Sie zu uns kommen …

… haben Sie Anzeichen einer Erkältung wie Halsschmerzen, Husten, Fieber Atemnot?

… waren Sie in den letzten zwei Wochen in einem Corona-Risiko-Gebiet?

… haben Sie den Verdacht, sich mit dem neuen Coronavirus angesteckt zu haben?

Wenn ja, dann bleiben Sie bitte zu Hause!

Das neuartige Coronavirus breitet sich aus. Menschen, die mit dem Virus infiziert sind, können zwei Wochen lang beschwerdefrei bleiben, in dieser Zeit aber ihre Mitmenschen anstecken.

Durch Niesen, Husten und schlechte Handhygiene verbreitet sich der Erreger besonders schnell.

Um anwesende Patientinnen und uns vor einer Infektion zu schützen, müssen wir im Verdachtsfall erst abklären, ob eine Infekt mit Covid-19 bei Ihnen vorliegt. Bleiben Sie deswegen zunächst bitte zu Hause und rufen uns an.

Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter.

Rufen Sie uns an: 0871/142 192 80

Die Covid-19-Erkrankung kann bei Risikopatienten einen schwereren bis tödlichen Verlauf nehmen. Um alle Patientinnen zu schützen, bitten wir Sie um einen Anruf bei uns. Mit Ihrer Kooperation können Sie dabei helfen, die Ausbreitung von Corona zu verhindern und Menschenleben zu schützen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

Schwangere haben übrigens kein erhöhtes Risiko an einer Coronainfektion zu erkranken.

Das Virus scheint die Plazentaschranke nicht übertreten zu können, d.h. bei neugeborenen Babys von infizierten Frauen waren die Testergebnisse auf das Coronavirus bisher immer negativ.

Sei kein Frosch, geh nach draußen und ruf uns an!
Telefon: 0871/142 192 80
Wir helfen Dir gerne telefonisch weiter!
Foto: www.pixabay.com von LoggaWiggler

Wir fragen Sie …

… haben Sie Anzeichen einer Erkältung wie Halsschmerzen, Husten, Fieber Atemnot?

… waren Sie in den letzten zwei Wochen in einem Corona-Risiko-Gebiet?

… haben Sie den Verdacht, sich mit dem neuen Coronavirus angesteckt zu haben?

Wenn nein, dann kommen Sie bitte in die Praxis …

… ohne eine Begleitperson (außer Sie brauchen einen Dolmetscher)

… waschen Sie sich bitte als erstes die Hände

… halten Sie Abstand zur Theke (mindestens 1,5 m) und anderen Menschen

Wir haben zum Glück genug Räume in der Praxis, die wir als Wartezimmer nutzen können, um Sie vor einer Infektion zu schützen.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Vermeidung einer Coronainfektion haben oder vermuten, dass Sie sich angesteckt haben: 0871/142 192 80.
Foto: www.pixabay.com geralt

Weitere Informationen gibt es hier:

/coronainfektzeichen

Weitere Beiträge